Google Analytics könnte so einfach sein

Google Analytics könnte so einfach sein

Auch kreative Köpfe oder Querdenker, genau wie Analyse Profis benötigen für ihre Auswertungen oder Ausführungen, gute Basics bzw. Grundlagen. Auf den Spuren von Google Analytics habe ich im Netz diese coole Infografik gefunden, die einem sehr einfach das Prinzip einer Analyse erklärt.

1. ) Acquisition: Hier wird der Zuführkanal definiert, also über welche (Werbe)Ansprache kam der Kunde auf unsere Webseite. Wie Sie sicherlich wissen, gibt es unzählige Möglichkeiten um auf eine Webseite zu gelangen. Geläufige Zuführkanäle / Channels sind z.B. Google AdWords – die bezahlte Suche, SEO – die organische Suche oder etwas Verweise von anderen Webseiten, sogenannte Links. Aber auch etwas neuere Channels wie Facebook, Twitter & Co sind heute aus einer Analyse und ganzheitlichen Strategiebetrachtung nicht mehr wegzudenken.

2.) Behavior: Nachdem wir als wissen woher der User auf unsere Seite kam, ggfl. mit welchem Gerät / Browser möchten wir nun sein ” Verhalten ” analysieren. Welche Seiten hat sich unser Kunde angeschaut? Wie lange hat er diese angeschaut? Hat er eine Suche genutzt auf der Seite und wenn ja, mit welchem Begriff?

3. ) Conversion: Habe die Besucher das getan was ich von Ihnen wollte? Eine ganz alltägliche Frage für Marketing Fachleute. Nicht immer zwingend muss eine Conversion einen monitären Wert haben – es kann ja z.B. auch eine Kontaktanfrage oder ein PDF Download ein Ziel sein.

abcs-of-google-analytics-infographic-v3

About the author...

ft_viewallby Torsten Eichel

Add your comment


fünf − 2 =

Fields marked with * are mandatory