BASF Lauf 2014

BASF Lauf 2014

Outletstores Direct läuft auf dem Hockenheimring!

Im März diesen Jahres entsprang die Idee dieses Jahr den BASF Firmenlauf auf dem Hockenheimring als Team zu laufen. Es musste also ein Plan her. Unter dem Team Captain Daniel Scholz wurde seit März diesen Jahres ein strenges Trainingsprogramm für folgende Läufer aufgestellt:

  • Daniel Scholz
  • Ralf Pressler
  • Dennis Borth
  • Johannes Schlier

Inzwischen kennt man rund um den Peifferswörth hier in Mannheim, wirklich alle Laufstrecken, die so wunderschöne Titel wie der 2 Brückenlauf, der Oldschool Lauf usw. heißen. Viele Treppen, Brücken und sonstige Hindernisse wurden im Vorfeld auf den Trainingstrecken, die meist zwischen 6 und 10,5 km lagen, gemeistert so dass wir einigermaßen fit zum Wettkampf antreten konnten.

Die Anreise zum Hockenheimring war leider etwas beschwerlich, so dass wir von Mannheim aus 1 Stunde 15 Minuten gebraucht haben um einen Parkplatz nahe der Formel 1 Strecke zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich auf der Strecke angekommen sind wir sofort an die Startlinie und haben uns zu den ca. 15.000 anderen Mitläufern gesellt.

Start BASF Lauf

 

 

 

 

 

 

In fröhlicher Runde und voller Vorfreude warteten wir auf der endlos lang erscheinenden Geraden auf dem Hockenheimring bei ca. 25 Grad

Outletstores Direct Läufer

 

 

 

 

 

 

Nachdem der Startschuss gefallen war ging das Gedränge auf der Strecke direkt los und wie befürchtet verloren wir uns nach ca. 2 Sekunden schon aus den Augen und waren somit angehalten, das Rennen auf sich alleine gestellt zu Ende zu führen. Die laufende Meute zog sich ungefähr bei Kilometer 2 etwas auseinander. Erst zu diesem Zeitpunkt war gefühlt ein einigermaßen gleichmäßiges Laufen möglich. Alle Outletstores Direct Mitarbeiter sind wohlbehalten im Ziel angekommen und freuen sich schon auf das nächste Jahr!

Am BASF Firmencup kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der gerne einmal das Flair vom Hockenheimring erleben möchte, der im Normalfall nur von Formel 1 Autos umrundet wird. Die Rennboliden benötigen pro Runde ca. 1 Minute 30 Sekunden für die 4.8km lange Rennstrecke. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr im nächsten Jahr wiederholt teilzunehmen.

About the author...

ft_viewallby Torsten Eichel

Add your comment


+ 2 = fünf

Fields marked with * are mandatory